© Five4Strays // Alle Rechte vorbehalten // Wir haben die Erlaubnis nach §11TSchutzGesetz zur Vermittlung von Hunden und besitzen eigene Traces.

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes,

er ist schneller und gründlicher als ich.

- Fürst Bismark -

Rechtliches

Team

Sponsoren & Links

Five4Strays auf Facebook

Five4Strays - Wir sind adoptiert (FB)


Impressum

Datenschutzerklärung

Haftungsausschluss



Mitglied werden

Spenden

Patenschaft anmelden


Home

Informationen

Unterstützen

Anmeldung Mitglied

Selbstauskunft



Formulare

KONTAKT

Puppy Station (DIY)


<- für die Form 2 Plastikbecher:

   1x 0,5 und 1x 0,2 L









    Mit dem Lötkolben 4 Löcher in dem Innen-

     durchmesser der Babyschnuller schmelzen ->





<- Schnuller einsetzen,ggf. Löcher korrigieren ->















<- 2 mm Stahlstäbe durch je zwei Schnuller

  schieben.


               In der Mitte kreuzen sich die Stäbe ->











<- den 0,2 L. Becher locker auf die gekreuzten

   Stäbe stellen und mit einem 2 mm Stab

   fixieren.


        Den Stab erhitzen und vorsichtig durch

        die Becher drücken                            ->



   Den Stab wieder herausziehen. Dann den

   großen Becher und die Schnuller von

  innen und den kleinen Becher von außen mit

  Trennmittel besprühen.





<- 300 gr. medizinisches Silikon anrühren und in den großen Becher füllen.













<- dabei aufpassen, dass die Schnuller

   blasenfrei gefüllt sind.








     Den kleinen Becher vorsichtig in den großen

      Becher drücken und ihn mit dem

     vorbereiteten Stab fixieren.                    ->





<- nach dem Erhärten des Silikons zunächst die

    Stäbe mit einer Zange entfernen und danach

    die Plastikbecher von der Silikonform trennen





    Die Schnuller sehr vorsichtig von der Form

    befreien. Man kann sie langsam „umstülpen“.

    Dabei darauf achten, dass Luft zwischen

    Schnuller und Silikon kommt.                   ->





<- die Vertiefung vom Schnuller mit ca. 8 gr.

    Silikon füllen.

     


    Hierbei die Form waagerecht

    ausrichten.                                           ->










<- Die Löcher habe ich nachträglich mit  4mm

   Holzstäbe und 10 gr. Silikon erstellt.


   Damit nicht unkontrolliert Flüssigkeit aus

   dem Becher fließt, werden kleine

    Klammern zum Verschließen eingesetzt.    ->


  Als Halterung kann man ein Brett mit

   Rundstäben nehmen, welche lackiert werden.

Bastelecke